Immostema

044 740 00 88

Ehemalige Mühle direkt am Bach mit grossem Landanteil

Adresse

Ledeu 6
CH-3182 Ueberstorf / Freiburg, FR
Objekt Nr. 0477

Ihr Vermarkter

Stephan Kocher
+41 79 741 88 88
+41 44 740 00 88
kocher@immostema.ch

Interessiert mich. Stephan Kocher kontaktieren

Weitere Informationen

Lesen Sie alles Wichtige zum Objekt auf einer A4-Seite.

Lesen Sie eine druckbare Verkaufsdokumentation mit weiteren Informationen, Bildern und Lageplänen.

Objektbeschrieb

5-Zimmereinfamilienhaus mit 2 Garagen, Werkstatt, grosses Gartenhaus, Ziergarten, Stall/Scheune, freistehendes Stöckli und viel Umschwung.

Das Wohnhaus befindet sich ca 1,5 km ausserhalb des Dorfkerns von Ueberstorf. Umgeben von Wald, Wiesen, an einem ruhig fliessendem Bach. Ein herrliches Naherholungsgebiet zum Wandern und Velofahren. Das Gebiet ist reich an Fauna und Flora. Ein Ort der Ruhe und Erholung, ohne Lärm und Hektik.

Auf den Grundmauern der Mühle von 1676 wurde 1965 ein neues Wohnhaus errichtet. Die dicken Mauern und ein Fenster mit Gitter im EG erinnern noch heute an diese Zeit,. Das Wohnhaus besteht aus 2 Etagen. Im EG befindet sich der Eingang zum Haus, 1 Zimmer, WC mit Dusche, Heizung (Kombi Öl und Holz), Garage und Tankraum (Tank 7000 l) und eine zweite Garage mit Werkraum.

Mit der Treppe im EG kommt man ins OG mit 4 Zimmern, Bad mit WC, grosse Wohn-Küche. Die Holzfenster wurden 2011 durch Isolierverglaste Kunststofffenster ersetzt. Von der grossen, mit Faltfenstern versehene Terrasse hat man man einen wunderbaren Blick ins Grüne. Dabei kann man Waldtiere beobachten die auf der nahen Wiese ihr Futter suchen.

Im DG ist ein grosser Estrich dessen Boden isoliert ist. Zum Haus gehören zwei Quellen, die das Haus mit Wasser versorgen. (Brunnstube und Felsenquelle) .

Das Haus ist nicht unterkellert, hat aber einen Natursandsteinkeller Er hat eine ganzjährig gleich bleibende Temperatur, ideal zum Überwintern von Pflanzen, Obst, Gemüse, Kartoffeln etc.

Zum Grundstück gehören nebst dem Land und Wald, noch weitere Gebäude. Ein grosses Gartenhaus mit gefliesten Böden, aufgeteilt in zwei Räume. Die Wände sind getäfert. Ideal für Atelier etc.

Die grosse Scheune bietet viel Platz. Die Stallung wurde zur Haltung von Kühen, Schweine, Kaninchen genutzt..

Das Stöckli, ein Taunerhaus (Taglöhnerhaus), stammt aus dem Jahre 1888. (Inschrift auf Türsturz). Ist ein Kulturgüterobjekt Ziff. B. Muss saniert werden.

Lage

Die Gemeinde ist verkehrsmässig recht gut erschlossen. Sie liegt an der Hauptstrasse von Flamatt nach Schwarzenburg. Der nächste Anschluss an die Autobahn A12 (Bern-Vevey) befindet sich rund 4 km vom Ortskern entfernt. Durch den Postautokurs, welcher die Strecke von Flamatt nach Albligen bedient, ist Ueberstorf an das Netz des öffentlichen Verkehrs angebunden. Bern und Freiburg sind mit dem Auto oder dem ÖV (Postauto) schnell erreichbar. Einkaufsmöglichkeit im Dorf oder in Flamatt oder Laupen.


Ausstattung

Grundstücksfläche:
15573
Wohnungen:
1
Zimmer:
5.0
Wohnfläche:
282
Baujahr:
1965 Grundmauer 1676
Zonenplan:
Landwirtschaftsland das zusätzliche Weideland ist dem BGBB unterstellt
Lage:
Idyllisch am Bach
Ambiente:
Ehemalige Mühle direkt am Bach
Heizung:
Ölzentralheizung / Kombi mit Holz
Balkon:
Gartensitzplatz:
Garagen:
2
Aussenparkplätze:
3
Terrasse:
Gartenterrasse
Erschliessung:
Das Grundstück 121 Haus und Schopf unterliegt nicht dem BGBB. Die zwei Grundstücke Nr. 164 und 124 braucht es eine Erwerbsbewilligung für die selbst Bewirtschaftung und ist dem BGBB unterstellt
Allgemeiner Zustand:
Gut-und Renovationsdürftig
Verfügbarkeit:
Nach Vereinbarung

Nach oben