Immostema

044 740 00 88

Hotel & Restaurant du Moléson - Zentral mit ÖV

Adresse

Bernstrasse 1
CH-3175 Flamatt / Freiburg, FR
Objekt Nr. 0424

Ihr Vermarkter

Stephan Kocher
+41 79 741 88 88
+41 44 740 00 88
kocher@immostema.ch

Interessiert mich. Stephan Kocher kontaktieren

Weitere Informationen

Lassen Sie sich das Objekt auf Video vorführen.

Lesen Sie alles Wichtige zum Objekt auf einer A4-Seite.

Objektbeschrieb

Objektbeschrieb:
Raumprogramm Hotel (Zimmerauslastung ca. 50-60% Total 13 Hotelzimmer)

Zimmer mit Toiletten & Dusche
- 2 Zimmer mit 3-Betten
- 5 Zimmer mit 2-Betten
Zimmer mit Etagentoilette
- 2 Zimmer mit 2-Betten
- 1 Zimmer mit 1 Bett
- 3 Zimmer mit 1 Bett (französisch)
4.5 Zi-Wirtewohnung mit Küche und Dusche/WC zusätzlichem Bad

Raumprogramm Restauration:
Gaststube 40 Stühle
Speisesaal 24 Stühle
Jägerstübli 40-60 Stühle
Saal 160 Stühle an Rundtischen
Molésonstübli 30 Stühle
Rondelle 10 Stühle
Garten vorn 40 Stühle
Garten hinten 40 Stühl

Etagen Raumprogramm:

Untergeschoss:
Das ganze Gebäude ist unterkellert. Im Restaurantteil dient der Keller als Lager und Gebäudetechnik. Von der Gaststube ist die Herrentoilette im 1.UG zu erreichen. Unter den Toiletten des Saales befinden sich ein Carnotzet/Kellergewölbe.

Erdgeschoss:
Im Erdgeschoss findet man die Gaststube mit Buffetanlage, den Speisesaal, die Küche, eine Essecke für das Personal, den Korridor zum Saal, enthaltend die Buffetanlage für Saal und Jägerstübli. Neben dem Saal führt ein Korridor zu Lager, Toiletten für Saal und Jägerstübli, Garderobe und Bühne sowie Garage.

1. Obergeschoss:
Über dem Restaurant liegen das Molésonstübli, das Rondell, die Damen- und Herrentoilette, der Zugang zu den 7 Hotelzimmern mit Toilette und Dusche. Die Lingerie und gedeckte Terrasse über den Nebenräumen des Saales.

2. Obergeschoss:

Über den Hotelzimmern 1. OG befindet sich die 6 Zimmer mit Etagetoilette. Über den Restaurationsräumen befindet sich die 4.5 Zi-Wirtewohnung mit Küche Toilette/Dusche und Bad.

Hotel du Moléson ist im Gilde Gourmet Guide 2017/18
Miete auf Anfrage - Mietkauf erwünscht!

Lage

Verkehr:
Die Gemeinde ist verkehrsmässig sehr gut erschlossen. Flamatt liegt an der alten Hauptstrasse von Bern nach Freiburg, Wünnewil nur wenige 100 Meter neben der Hauptstrasse. Der nächste Anschluss an die in diesem Teilstück bereits 1973 eröffnete Autobahn A12 (Bern-Vevey) befindet sich bei Flamatt. Das Gemeindegebiet und insbesondere Flamatt werden durch die Autobahn zerschnitten, das Dorf wird von einem grossen Viadukt überspannt.

Am 2. Juli 1860 wurde die Eisenbahnlinie von Bern nach Düdingen (Balliswil) mit je einem Bahnhof in Flamatt und Wünnewil in Betrieb genommen. Die Bahnlinie von Flamatt nach Gümmenen, die Sensetalbahn, wurde am 23. Januar 1904 eingeweiht. Am 23. Mai 1993 wurde der Bahnbetrieb zwischen Laupen und Gümmenen eingestellt und durch Autobusse ersetzt. Die Züge verkehrten nur noch zwischen Flamatt und Laupen. Ab 2001 wurden die Züge durch die Schweizerischen Bundesbahnen betrieben und ab 2004 mit der Einführung der S-Bahn Bern durch die BLS AG. Von Wünnewil besteht ein Halbstundentakt Richtung Freiburg und Bern/Thun. Von Flamatt aus verkehren dank der S2 von Laupen sogar vier Züge pro Stunde nach Bern. Für die Feinverteilung im öffentlichen Verkehr sorgt der Postautokurs, welcher die Strecke von Flamatt nach Albligen bedient.

Ausstattung

Grundstücksfläche:
1732
Wohnungen:
1
Zimmer:
13.0
Wohnfläche:
650
Baujahr:
1850
Lage:
Zentral
Ambiente:
Gewölbekeller
Heizung:
Zentralölheizung
Balkon:
Gartensitzplatz:
Garagen:
3
Aussenparkplätze:
40
Terrasse:
Platz für 80 Stühle
Allgemeiner Zustand:
Gut, laufend renoviert
Verfügbarkeit:
Nach Vereinbarung

Nach oben